Find Us on Facebook
Follow Us
Join Us

Cookies disabled

Please, enable third-party cookie to enjoy social media box

Monday, 18 April 2011 17:42

Translationswissenschaftliches Kolloquium I: Beiträge zur Übersetzungs- und Dolmetschwissenschaft

Der Band geht auf eine Vortragsreihe am Institut für Translation und Mehrsprachige Kommunikation der Fachhochschule Köln und am Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz in Germersheim zurück. Ziel des Translationswissenschaftlichen Kolloquiums ist es, Einblicke in die Diskussion übersetzungs- und dolmetschwissenschaftlicher Fragestellungen zu vermitteln. Je drei bis vier Beiträge befassen sich mit einem Rahmenthema: Geschichte der Übersetzung (J. Albrecht, L. Cerný, M. Salama-Carr), Textlinguistik und Übersetzen (I. Mason, W. Pöckl, M. Schreiber), Dolmetschwissenschaft (B. Ahrens, D. Andres, N. Grbic, S. Kalina), Fachübersetzung (C. Feyrer, M. Krein-Kühle, S. Reinart, E. Wiesmann), Translation und Kognition (S. Berti, P. Kußmaul, H. Risku).

Aus dem Inhalt: Jörn Albrecht: Terminologie und Einzelsprache in Vergangenheit und Gegenwart - Lothar Cerný: Luthers «Sendbrief vom Dolmetschen»: Eine semiotische Betrachtung - Myriam Salama-Carr: Translation and Knowledge - Ian Mason: Translator Moves and Reader Response: the Impact of Discoursal Shifts in Translation - Wolfgang Pöckl: Mehrsprachige Texte und ihre Übersetzung - Michael Schreiber: Vom Acquis zur Governance-Strategie. Entlehnungen in EU-Texten - Barbara Ahrens: Stimme, Sprechen, Dolmetschen - Dolmetschwissenschaftliche Überlegungen zu Forschung, Lehre und Praxis - Dörte Andres: Dolmetschen und Macht - Nadja Grbic: Gebärdensprachdolmetschen im deutschsprachigen Raum. Szientometrische Befunde - Sylvia Kalina: Die Qualität von Dolmetschleistungen aus der Perspektive von Forschung und Kommunikationspartnern - Cornelia Feyrer: Medizinische Kommunikation und Translation - ein komplexes Interaktionsgefüge: Profile in Ausbildung und Berufspraxis - Monika Krein-Kühle: Explication in Technical Translation: a 'Translational Universal'? - Sylvia Reinart: Professionalität beim Fachübersetzen - am Beispiel von Wirtschaftsfachtexten - Eva Wiesmann: Rechtsübersetzung. Praxis - Theorie - Didaktik - Stefan Berti: Hören - Behalten - Reden: Über kognitionspsychologische Grundlagen flexiblen Verhaltens - Paul Kußmaul: Können wir besser übersetzen, wenn wir wissen, wie wir denken? - Hanna Risku: Was bedeutet es, ein Translationsprofi zu sein? Drei Antworten aus dem Bereich der Kognitionswissenschaft.

 

Author/Editor: Ahrens, Barbara, Lothar Cerný, Monika Krein-Kühle, & Michael Schreiber
Year of publication: 2009
Keywords:
Place of Publication & Publisher: Peter Lang
Publisher URL: http://www.peterlang.com/index.cfm?vID=58599&vLang=E&vHR=1&vUR=2&vUUR=1
ISBN/ISSN: ISBN 978-3-631-58599-3
Price and ordering information: SFR 83.00 €* 56.80 €** 58.40 € 53.10 £ 53.10 US-$ 82.95
* includes VAT - only valid for Germany ** includes VAT - only valid for Austria

Read 23795 times

© Copyright 2014 - All Rights Reserved

Icons by http://www.fatcow.com/free-icons